Die fünfte E-Bike Garage steht am EnergieEffizienzZentrum in Bochum-Gerthe

Die Förderung emissionsarmer Mobilität unter Verwendung erneuerbarer Energie an einem geschichtsträchtigen Standort der Elektromobilität: am EEZ ist die fünfte Bochumer E-Bike Garage gut aufgehoben. Wo früher elektrische Straßenbahnen gewartet wurden, die Elektromobilität begann in Bochum 1894, sind zehn Gewerbeeinheiten unter dem Dach der ehemaligen BOGESTRA- Straßenbahnhauptwerkstatt entstanden. Dass Elektromobilität heute u.a. mit Solarstrom möglich ist, zeigt die E-Bike Garage, die ihren gesamten Energiebedarf netzunabhängig durch einen Solargenerator mit Energiespeicher deckt. Bei Bedarf können auch Pedelec-Akkus nachgeladen werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.